Horoskop Ratte | Horoskop Büffel | Horoskop Tiger | Horoskop Hase | Horoskop Drache | Horoskop Schlange | Horoskop Pferd | Horoskop Ziege | Horoskop Affe | Horoskop Hahn | Horoskop Hund | Horoskop Schwein

Das chinesische Horoskop

Ich beschäftige mich nun schon eine Weile sowohl mit der westlichen als auch mit der chinesischen Astrologie und möchte Euch jetzt und in den folgenden Beiträgen einen kurzen Einblick über die chinesischen Horoskope geben.

Im Gegensatz zur westlichen Astrologie, die sich am Lauf der Sonne orientiert, nimmt die chinesische Astrologie den Mond als Bezugspunkt. Der Zyklus ist nicht wie beim Tierkreiszeichen in zwölf Monate, sondern in zwölf Jahre unterteilt. Die Überlieferung sagt, daß Budda selbst es war, der beschloss, dass jedes Jahr den Namen eines Tieres tragen sollte und die Ereignisse dieses Jahres von diesem Tier beeinflusst werden. Somit wird das Schicksal des Menschen, der in dieser Zeit geboren wird, von Eigenschaften des zugehörigen Tiers beeinflusst.

Das erste Jahr wurde der Ratte zugesprochen, da sie der Überlieferung nach als erste zur Stelle war und sich zuerst zu Wort meldete. Danach folgten Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund und das gutmütige Schwein.

Wenn Ihr jetzt wissen möchtet, welches Zeichen Ihr selbst im chinesischen Horoskop seid, dann könnt Ihr dies bei folgender Webseite einfach nachschauen:
Horoskope > chinesisches Horoskop herausfinden




Horoskop Ratte | Horoskop Büffel | Horoskop Tiger | Horoskop Hase | Horoskop Drache | Horoskop Schlange | Horoskop Pferd | Horoskop Ziege | Horoskop Affe | Horoskop Hahn | Horoskop Hund | Horoskop Schwein
horoskop ratte
horoskop büffel
horoskop tiger
horoskop hase
horoskop drache
horoskop schlange
horoskop pferd
horoskop ziege
horoskop affe
horoskop hahn
horoskop hund
horoskop schwein
Tiger Horoskop